Willkommen

Das Rocaille-Ensemble Lübeck wurde 2009 gegründet und ist ein Kammermusikkreis, der sich zur Aufgabe gemacht hat die Pflege der Musik des 18. Jahrhunderts in ihrer lebendigen Schönheit dem heutigen Zuhörer erfahrbar zu machen.

Warum dieser Name? „Rocaille“ ist ein Fachwort für Ornamente des 18. Jahrhunderts, verwendet als Stuckdekoration in Schlössern und Kirchen, ebenso auf Täfelungen, Möbeln und Porzellan, meist asymmetrisch und in stets anderen Formen, schnörkel- oder muschelartig.

Die Nähe Lübecks zur Ostsee und die je nach Bedarf flexible Besetzung als gemeinsames Moment waren Gründe das Ensemble nach jener im 18. Jhd. beliebten Schmuckform zu benennen. Die Organisation und Programmgestaltung der Konzerte und Kantatengottesdienste liegt in den Händen von Hartmut Schütt.

Durch vielfältige Kontakte zu guten Musikern, ob Theater, Freiberufler oder Musikhochschule ist ein Ensemble für Konzerte und auch kleineren Barockopern entstanden. Das Ensemble arbeitet intensiv mit verschiedenen Kirchenmusikern der Region zusammen, die diese Aktivität unterstützen.

Wenn sie die Vielfalt unserer wunderschönen Konzerte entdecken möchten, dann tragen Sie sich jetzt gerne bequem in unserem Newsletter ein, damit wir Sie immer aktuell informieren und einladen können.

klassische Konzerte in Lübeck
Rocaille-Ensemble Lübeck
Zurück nach oben